C2019 Jeremy Riley

Jeremy Riley begann seine musikalische Karriere schon im frühesten Kindesalter. Bereits im Alter von vier Jahren bekam er von seiner Mutter sein erstes Keyboard geschenkt. Jeremy war sich am Anfang nie bewusst dass er auf der Bühne stehen wird. In der Grundschule war er mehr am Orchester interessiert, auch im Alter von 12 Jahren begann er ein wenig zu rappen und produzierte Beats. Niemand ging davon aus, dass er tatsächlich eine Karriere als Sänger vorbereitete.

 

Doch im Alter von 16 Jahren kam der entscheidende Auftritt der Jeremy´s Leben total verändert hatte, eine Schülerin wusste von seinem Gesang und schlug ihm vor , am 21.Juni 2007 in der Fleiner Halle zu singen. Der erste eigene Auftritt ! Volles Haus !

BIO


Als Jeremy bei einem Schul-Event in der Fleiner Stadthalle „Safe Room“, den Hit von John Legend performte, wollte der Applaus kein Ende nehmen. „Da war für mich klar: Das ist meine Bestimmung !“
Mit  X-Cellent, seinem ersten Album, ist er seinem Ziel jetzt ein ganz großes Stück näher gekommen! So laufen seine Songs direkt nach Release u.a. bei Deutschlands größtem privaten Radiosender bigFM!  Watch out – for a great new Talent!  

 

 

Erfolge feiert er mit seiner Gala und Hochzeitsband

The Jamrays, seiner neuen Single Motown und er gewann den 6. Europäischen Songcontest in Rust.

Mit Soulgrößen wie Sydney Youngblood, Frank Riley,

The Weather Girls, Isaac Rosevelt, Butch Williams

ist er auch schon auf der Bühne gestanden.

 
Sein größtes Ziel . ,, Ich möchte eine eigene Marke werden , man soll an mich denken und lächeln . Mich freut es wenn Leute mir gerne zuhören und sich dabei gut fühlen '